Sachbuch „Schweinerei mit großer Kunst“ Band 2: Aufbruch in die Vielfalt – Die Wegbereiter der Moderne

25,00 

 

Ein witziger und lehrreicher Begleiter für Kunstliebhaber und solche die es werden wollen!

Artikelnummer: 0009-1 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Weit entfernt von der traditionellen Salonmalerei – fast unbemerkt von Kunstkritik und Publikum – verfolgen sie beharrlich ihren Weg in die künstlerische Vielfalt:

Paul Cezanne in der heimischen Provence.

Paul Gauguin in Paris, der Bretagne und in der Südsee,

Vincent van Gogh in Frankreichs sonnigem Süden.

Henri  de Toulouse-Lautrec inmitten der Amüsiermeile des Pariser Montmartre.

Edvard Munch im kühlen Norwegen, in Paris und Berlin.

Die Wegbereiter deren Einflüsse auf die Kunst des 20. Jahrhunderts so unterschiedlich waren wie sie selbst, führen uns in die “Klassische Moderne“.

 

Zu den Nachbildern in diesem Buch

Alle Nachbilder (… die großen Bilder zu den “Dialogen mit Rosa“) sind komplett neu gemalt  und nicht digital erzeugt worden. Trotz manch kleiner Respektlosigkeit: der Spaß überwiegt und dient einem guten Zweck. Wir begleiten ein einziges figürliches Motiv  – das Schwein –  durch die Geschichte der Malerei. Dabei verfolgen wir, wie sich sein Aussehen und seine Bedeutung wandeln in dem sich jeweils verändernden “Stilgewand“. Sind Kopf, Körper und Gliedmaßen schön und edel – in Proportion und Haltung aber nach der Natur gestaltet? Sind sie übertrieben rundlich und in der Haltung wirkungsvoll theatralisch? Sind sie lang und geschraubt oder elegant und in der Haltung geziert? Ist die Farbgebung schlicht und rein, stark auf die Hell-Dunkel-Wirkung bedacht oder in variantenreicher Tonabstufung der Wiedergabe von Licht und Atmosphäre verpflichtet? Hieran erkennt man die sich wandelnde Bildsprache deutlich.

Auf unserem Weg durch die Kunstgeschichte begleitet uns Schweinchen Rosa – niedlich, intelligent und selbstbewusst, in Kunstdingen aber völlig naiv. Gerade deshalb kann man sich ganz unbefangen mit ihr über Gemälde unterhalten. Frei nach dem Motto: Es gibt keine dummen Fragen – nur dumme Antworten.

 

Technische Daten

Text und Illustrationen  Bettina Cramm

Druck  4/c Offsetdruck

Format   23, 5 x 24 cm

Umfang 160 Seiten

Einband  Hardcover farbig laminiert, abwaschbarer Einband mit Fenster (folienhinterlegt)

Papier  140 g beidseitig farbig bedruckt

Buchbinderische Verarbeitung  Fadenheftung 

ISBN  978-3-929909-14-2

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Sachbuch „Schweinerei mit großer Kunst“ Band 2: Aufbruch in die Vielfalt – Die Wegbereiter der Moderne”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.